Berufskunde Praxisworkshop

0 EINGESCHRIEBENE TEILNEHMER

    Während des 2- tägigen Workshops erhalten Sie die Möglichkeit gewerblich technische Berufe in  der Praxis kennen zu lernen. Wir laden Sie ein, die überbetrieblichen Ausbildungsstätten unseres Kooperationspartners zu besuchen. Hier haben Sie die Möglichkeit mit Ausbildern, Meistern und Auszubildenden über deren Beruf, Zukunftsaussichten, Bedingungen und Möglichkeiten zu sprechen. Ausserdem haben Sie die Möglichkeit viele Dinge selbst auszuprobieren, z.B. Schweißen, Mauern, Fliesenlegen und vieles mehr. Natürlich nur, wenn Sie wollen.

    Des Weiteren erhalten Sie die Möglichkeit Ihre Kenntnisse der Berufskunde , bspw. aus dem Einstiegsseminar, in der Praxis anzuwenden. Wir bearbeiten echte Fälle aus der Praxis (natürlich unter Berücksichtigung des Datenschutzes) und erarbeiten in Gruppen Integrationspläne unter Anwendung der berufskundlichen  Medien.

    Für Beratungsgespräche und die Erstellung individueller Integrationspläne sind umfangreiche Kenntnisse in allen Fragen der Berufskunde notwendig. Nur eine zielgenaue Beratung garantiert den gewünschten und nachhaltigen Erfolg. In diesem Workshop setzten sich die Teilnehmer/innen ausführlich mit der Berufskunde auseinander.

    Die Teilnehmer erarbeiten während des Workshops berufskundliche Informationen anhand von praxisnahen Fallbeispielen. Ziel ist es die theoretisch erworbenen Kenntnisse aus dem Grundlagenseminar praktisch anzuwenden.

    Inhalte

    • Reflexion aus der Praxis
      • Austausch von Praxiserfahrungen nach der Teilnahme am Grundlagenseminar,
    • Beratungs- und Vermittlungssituationen
      • Fallbeispiele aus der Praxis,
      • Vorbereitung von Beratungsgesprächen
        • FbW oder Ausbildung;
        • Alternativen zum Berufswunsch;
        • Realisierbarkeit des Berufswunschs;
        • Helferberufe: Welche Kenntnisse und Qualifikationen benötige ich?;
        • Beruflicher Aufstieg
    • Praxisbezug
      • Besuch der überbetrieblichen Ausbildungsstätten
      • Führen von Interviews mit Ausbildern, Meistern und Auszubildenden
      • Tätigkeiten in der Praxis testen (Schweißen, Mauern, Fliesenlegen, Drehen, etc.)

    Zielgruppe: Arbeitsvermittler, Fallmanager, Integrationsfachkräfte, Führungskräfte mit Erfahrung

    Voraussetzungen: Teilnahme an einem Grundlagenseminar oder entsprechende Berufskundliche Vorkenntnisse

    Kurs Kurrikulum

    No curriculum found !

    Kursbewertungen

    N.A

    ratings
    • 5 stars0
    • 4 stars0
    • 3 stars0
    • 2 stars0
    • 1 stars0

    Keine Bewertungen für diesen Kurs gefunden.

    2014 © Agentur Timmerherm.
    X